Monats-Archiv: Juli 2017

30.07.2017

Heute ein Besuch bei Gerda und Rüdiger in Hetzenholz. Gerda berichtet über ihre Namibia Reise mit ihren beiden Töchtern. Nach einem Spaziergang ums Dorf wird da hinter mir gekocht, und nach dem Essen gehen auf dem Tisch die Doppelkopfkarten „kaputt“. Ein schöner sommerlicher Nachmittag.  

mehr sehen

29.07.2017

Das ist keine Nachlese auf Schweden … sondern das sind die Bilder von unserer heutigen Wanderung*: wir sind nach Hückeswagen gefahren (ca. 45 Min.) und zur Wuppertalsperre. * Uli Auffermann: Wandern am Wasser. Bergisches Land. 30 genussvolle Touren im Land der grünen Hügel. Auf ca. halber Strecke ein Abzweig zum Haus Hammerstein, einstmals ein florierendes […]

mehr sehen

28.07.2017

Heute wieder mal ein Tag ohne außerhäusige Kontakte mit Einkaufen, Büroarbeit (mache was Werbung für meinen Workshop zum Elterncoaching, der im November stattfinden soll) und ein Hundespaziergang in den Johänntgesbruch. Unterwegs führt von der Bergerstraße ein Feldweg hinunter zum Bach. Der Bauer hat ein Sonnenblumenfeld angelegt. Das fordert zur näheren Betrachtung heraus.

mehr sehen

27.07.2017

Heute ein letzter Besuch bei Monika und Edeltraud Staude im Käsekörbchen in Ohligs. Die beiden haben das gesetzliche Rentenalter erreicht und am Samstag haben sie zum letzten Male geöffnet. Beide sind frohen Mutes in Bezug auf den neuen Lebensabschnitt. Der Job ist doch ziemlich anstrengend geworden, denn nicht nur kiloweise, sondern eher Tonnen an Käse […]

mehr sehen