12.03.2020

Wir fahren immer wieder mal nach Texel seit unsere Jungs noch Jungs waren. Das Haus hier in De Parel kennen wir bestimmt schon über 15 Jahre.

Egal zu welcher Jahreszeit wimmelte es im Garten, im Wald und in den Dünnen immer voller Kaninchen, manchmal auch ein richtiger Langohr Hase dazwischen.

Seit 2 Jahren gibt es nun keine Kaninchen mehr, kein einziges. Wir haben herum gefragt, aber alle tun so “Wie, echt. Keine Kaninchen? Hmh!” Neimand weiß was, keiner sagt was. Ist schon seltsam.

Heute morgen nun ein Kaninchen auf dem Rasenvorplatz – einer kam durch!

Heute Nacht hat es richtig gestürmt. Der Wind hält an, hat aber die Wolken weggefegt. Zum Radfahren zu windig, also fahren wir mit dem Auto nochmal an die Stelle von gestern und gehen den Wind im Rücken auf dem neuen Deich ein Stück. Siehe Neuer Deich.