14.10.2020 Geburtstagsgruß

Mein “alter” Kollege Thomas aus dem Kreis Mettmann hat mir einen Geburtstagsgruß gesendet, den ich mit seinem Einverständnis hier gerne “posten” möchte (die Kommentarfunktion ist vorerst nicht zu aktivieren).

Lieber Hans,

jetzt habe ich mir das schon in den Kalender geschrieben und nun doch erst einen Tag zu spät wahrgenommen. Herzlichen Glückwunsch zur Jahrzehntumrundung. Einszweidrei, im Sauseschritt… Aber da brauche ich mir ja keine Sorgen zu machen: Du setzt um was Wilhelm Busch geraten hat.

Eins, zwei, drei im Sauseschritt,
läuft die Zeit, – wir laufen mit.
Schaffen, schuften, werden älter,
träger, müder und auch kälter.
Bis auf einmal man erkennt,
dass das Leben geht zu End.
Viel zu spät begreifen viele,
die versäumten Lebensziele:
Freude, Schönheit der Natur,
Gesundheit, Reisen und Kultur.
Darum Mensch – sei zeitig weise:
Höchste Zeit ist’s! Reise, reise!

Alles Liebe & Gute (https://www.youtube.com/watch?v=olQ0rvqGK60) vom alten Kollegen (der noch 30 Monate arbeiten darf.)

Thomas